Moorburg 2 gewinnt souverän gegen Nettelnburg Allermöhe. Der 2:1 Sieg im Elbdeichstadion am Karfreitag war völlig verdient. Bilder gibt es hier…….

Moorburg 2 – SV Nettelnburg Allermöhe: 2:1(1:0)

Der Sieg im Elbdeichstadion war hoch verdient. Die Moorburger
Defensive ließ im gesamten Spiel lediglich 3 Chancen für den Gast zu.
Über den gesamten Spielverlauf waren wir die bessere Mannschaft.
Von der ersten Minute an, waren alle hellwach. Gegenüber der Auswärtspleite
hatten wir die Mannschaft auf einigen Positionen geändert. Super war der
Auftritt als Team und kein Ball wurde verloren gegeben. Einzig die Torverwertung
muss effektiver gestaltet werden. SVNA hätte sich am heutigen Tag auch
über ein 3:1 oder 4:1 nicht beschweren können. Aber letztlich zählen nur
die 3 Punkte und wir konnten uns durch diesen Heimsieg um 2 Plätze
in der Tabelle vorschieben.

Wir stehen jetzt auf einem einstelligem 9. Tabellenplatz und möchten den
Abstand zu den folgenden Mannschaften möglichst ausbauen.
Ein Lob für das Spiel an das gesamte Team.

Am 02.04.18 (Ostermontag) um 12:00 Uhr spielt nun unsere neuformierte
1. Herren am Finksweg in Hamburg Finkenwerder beim FFC 08 Osmanbey,
und der Kampf um das Unmögliche beginnt.

Der Moorburger TSV sucht noch immer weitere Spieler im Herrenbereich.

Bei Interesse melde Dich einfach einmal bei Gerald Buckmann, Tel. 040-7013832.

Bilder vom Spiel

« zurück